Hovden Teil 2 - Loipenpflege

Hovden liegt etwa 300 Kilometer nördlich von Kristiansand am Ende des Settetals. Rund um den Ort ist die Natur noch unberührt.

Vor diesem Restaurant steht ein Stück deutsch-deutsche Geschichte. Der Wartburg mit DDR-Kennzeichen gehört dem holländischen Restaurantbesitzer. Das Essen im Restaurant ist rustikal. Wenn gegrillt wird, ist das Restaurant besonders voll.

Loipenpflege in Hovden. Jan Mielke aus Berlin ist täglich mehrere Stunden mit der Maschine unterwegs und sorgt dafür, dass das mehr als 100 Kilometer lange Loipennetz im optimalen Zustand ist.

Er lernte Hovden während des Urlaubs kennen und blieb hier hängen. Seinen Sohn hat er inzwischen auch nach Norwegen geholt. Für den begeisterten Hobby-Fotografen ist die tägliche Arbeit in der Natur der optimale Job.

watchmi
Alle Episoden zum Video » Hovden Teil 2 - Loipenpflege «
Hovden Teil 1 - Schneebedeckte Natur Reiseberichte vom 11.01.2012 Norwegen, Europa Schneebedeckte, unberührte Natur. So sieht das Paradies eines Skilangläufers aus. Hovden erfüllt diesen Wunsch.
Hovden Teil 2 - Loipenpflege Reiseberichte vom 11.01.2012 Norwegen, Europa Hovden liegt etwa 300 Kilometer nördlich von Kristiansand am Ende des Settetals. Rund um den Ort ist die Natur noch unberührt.
Hovden Teil 3 - Ortskern Reiseberichte vom 11.01.2012 Norwegen, Europa Hovden liegt geschützt in einem Tal. Die Bergketten halten das schlechte Wetter meist ab und sorgen zugleich dafür, dass genügend Schnee fällt. Der Ortskern zeigt, dass Hovden durchaus wohlhabend ist. Die zahlreichen Wasserkraftwerke in der Umgebung spülen, neben dem Tourismus, ordentlich Geld in…
Hovden Teil 4 - Mit Schlittenhunden unterwegs Reiseberichte vom 11.01.2012 Norwegen, Europa Großes Hundegejaule in den Bergen rund um Hovden. Hier findet der Wintersportler nicht nur perfekte Bedingungen für Langlauf und Alpinski. Ein paar Pioniere bieten auch Fahrten mit dem Hundeschlitten an.

oktogon-tv