Tirol und die Natur (Teil 3)

Das ist Oma Kurz. Die Bergwelt rund um Ischgl ist ihr Revier. Sie ist die einzige Naturführerin im Paznauntal und ein echtes Kräuterweiblein.
Aber sie kennt nicht nur die Kräuter, sondern auch die Schätze im Inneren der Berge. Ein Fels gespickt mit Bergkristall.
Während Oma erklärt, geht Jakob der Enkel auf Schatzsuche. Ein besonders großes Exemplar hat Oma immer dabei. Der Bergkristall ist nicht nur Schmuck, sondern Auch Kraftspender. Meditation im Reich der Berge.
Nächste Lektion: Barfußlaufen! Mit nackten Füßen sollen die Gäste vom Hotel Goldener Adler den Unterschied zwischen Fels, Gras und Sträuchern entdecken. Geschlossene Augen machen das Erlebnis noch intensiver. Dann wird noch ein Kraut gegen Durchfall ausgegraben. Die Blutwurz. Schneidet man durch die Wurzel, wird klar, woher die Pflanze ihren Namen hat.
Morgens um halb fünf in einem Hochtal bei Ischgl. Bilder der Natur, schöner als auf jeder Leinwand. Wer Murmeltiere beobachten will, der muss früh aufstehen. Wenn die ersten Sonnenstrahlen das Tal erreichen, kommen die Tiere heraus und lassen sich den Pelz wärmen. Wie auf Kommando, wird für die Kamera auch brav Männchen gemacht. Und es zeigt sich, dass wer suchet auch findet. Natur in Tirol.

watchmi
Alle Episoden zum Video » Tirol und die Natur (Teil 3) «
Tirol und die Natur (Teil 1) Reiseberichte vom 24.09.2010 Österreich, Europa Ein Paar ordentliche Wanderschuhe, ein Fernglas und ein Führer, der seine Heimat bestens kennt. Das sind die Elemente des Programms „Nature Watch“ mit dem Tirol den Urlaubern ein besonderes Angebot macht.
Tirol und die Natur (Teil 2) Reiseberichte vom 24.09.2010 Österreich, Europa Die Zirbenstube des Hotels Alpenblick in Obergurgl. Die Zirbenkiefer steht im Mittelpunkt der bevorstehenden Wanderung. Die jungen Leute kennen Obergurgl nur als Schneesicheren Wintersportort.
Tirol und die Natur (Teil 3) Reiseberichte vom 24.09.2010 Österreich, Europa Das ist Oma Kurz. Die Bergwelt rund um Ischgl ist ihr Revier. Sie ist die einzige Naturführerin im Paznauntal und ein echtes Kräuterweiblein. Aber sie kennt nicht nur die Kräuter, sondern auch die Schätze im Inneren der Berge. Ein Fels gespickt mit Bergkristall.

oktogon-tv