Tessin – Traumland für Geniesser

Das Weingut Vallembrosa. Es gehört seit vielen Jahren der Winzerfamilie Tamborini. Die Tamborinis produzieren schon in der dritten Generation im Tessin einen Wein mit einem exzellenten Ruf.
Auf Vallembrosa wird zwar noch Wein geerntet, aber die Keller und Lagerräume sind jetzt ein Bed and Breakfast Hotel. Eine Idee von Valentina Tamborini, der jungen Kellermeisterin.
Bed and Breakfast mitten in den Weinbergen, ein Konzept das ankommt. Noch dazu wo der Schutzheilige der Winzer über den Weinbergen wacht.

Eines der zahlreichen modernen Kunstobjekte, die überall auf Vallembrosa stehen.
Vom Frühstücksraum aus haben die Gäste einen wunderbaren Blick ins Tal. Überall in diesem Raum findet der Besucher Erinnerungen an die Zeit als hier noch Wein produziert wurde. Ein Fotoband zeigt die Geschichte des Weinguts mit Vorher-Nachher-Effekt.
Liebevoll eingerichtete Zimmer warten auf die Gäste. Jedes Zimmer ist individuell möbliert und macht Lust dort nicht nur eine Nacht zu verbringen. Nicht fehlen darf eine ausführliche Weinprobe mit den Kreationen aus den Kellern der Familie Tamborini. Das ist Dolce Vita im Tessin.

Gutes Essen und Wein gehören im Tessin untrennbar zusammen. Das zeigt sich in Locarno. Quattro Statione heißt das Geschäft, ein wahres Paradies für Feinschmecker. In diesem Geschäft kauft auch Agnese Zgraggen ein. Sie ist eine wahre Künstlerin des Essens. Aus Gemüse macht sie echte Kunstobjekte. Ihre Kochkünste und ihre Gemüseskulturen sind weit über die Grenzen des Tessin bekannt. Ihr Einkauf kitzelt nicht nur den Gaumen sondern auch das Auge. Bei dieser Vielfalt an Farben und Aromen kein Wunder.


watchmi
Alle Episoden zum Video » Tessin – Traumland für Geniesser «
Tessin – im Tal der Hutmacher Reiseberichte vom 22.10.2018 Schweiz, Europa Ein Getreidefeld kurz vor der Ernte. In ein paar Tagen werden die Mähdrescher kommen. Auf den Feldern bleibt dann das Stroh zurück. Ein wertvoller Rohstoff für die Hutmacher. Denn Stroh kann veredelt werden, zum Beispiel zu modischen Strohhüten begehrt in aller Welt.
Tessin - Wassersport am Lago Maggiore Reiseberichte vom 07.11.2018 , Der Lago Maggiore im Frühsommer. Rund um den See leuchtet das frische Grün. Die Wassersportler holen ihre Geräte aus dem Schuppen und bereiten die ersten Fahrten auf den See vor. In ein paar Tagen fangen im Tessin die langen Ferien an und die Schulklassen sind auf Klassenfahrt.
Tessin – Entdeckungsreise durch unbekannte Täler Reiseberichte vom 14.11.2018 Schweiz, Europa Arcegno, ein Ort oberhalb von Locarno. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Einige Häuser sind rund 1000 Jahre alt. Gepflasterte Gässchen zwischen Häusern aus Stein.
Tessin – Traumland für Geniesser Reiseberichte vom 13.12.2018 Schweiz, Europa Das Weingut Vallembrosa. Es gehört seit vielen Jahren der Winzerfamilie Tamborini. Die Tamborinis produzieren schon in der dritten Generation im Tessin einen Wein mit einem exzellenten Ruf. Auf Vallembrosa wird zwar noch Wein geerntet, aber die Keller und Lagerräume sind jetzt ein Bed and…

oktogon-tv