Valencia (Teil 1)

Donnerstags, Punkt 12 Uhr vor der Kathedrale von Valencia. Seit mehr als Tausend Jahren tagt hier jede Woche immer am gleichen Tag das Wassergericht. .
Eine Institution die sogar in der spanischen Verfassung verankert ist. Die Urteile sind unanfechtbar. Das Wassergericht entscheidet seit den Zeiten der Mauren über Streitigkeiten bei der Bewässerung der Felder.
Auf Nachfrage gibt es meistens, wie auch heute keine Beschwerden und die Richter lassen sich nach getaner Arbeit mit Gästen und Freunden fotografieren.
Fast so alt wie das Wassergericht ist die Kathedrale von Valencia.
Auf den Grundmauern einer maurischen Moschee erbaut.
Das Gotteshaus beherbergt eine kostbare Reliquie, der Bedeutung der Stadt angemessen. Den heiligen Gral, das Gefäß aus dem Jesus beim Abendmahl mit seinen Jüngern den Wein trank.
Die Seidenbörse. La Loncha. Ebenfalls Zeugnis der prächtigen Geschichte Valencias. Hier wurden zur Blütezeit des spanischen Weltreichs Seide, Öle und andere wertvolle Güter gehandelt.
Der Versammlungssaal mit seinen goldverzierten Deckenbalken ist eindrucksvolles Zeugnis der großen Zeit Valencias.

watchmi
Alle Episoden zum Video » Valencia (Teil 1) «
Valencia (Teil 1) Reiseberichte vom 05.08.2010 Spanien, Europa Donnerstags, Punkt 12 Uhr vor der Kathedrale von Valencia. Seit mehr als Tausend Jahren tagt hier jede Woche immer am gleichen Tag das Wassergericht. Eine Institution die sogar in der spanischen Verfassung verankert ist. Die Urteile sind unanfechtbar. Das Wassergericht entscheidet seit den Zeiten…
Valencia (Teil 2) Reiseberichte vom 05.08.2010 Spanien, Europa Die Altstadt von Valencia ist immer einen Bummel wert. Sehenswert ist die Universität, die eine der ältesten in Europa ist. Zu den Gründern gehören Papst Alexander der Sechste und König Ferdinand der Zweite. Palast: Dieser Prachtbau beherbergt das nationale Keramikmuseum Spaniens. Kacheln, vor…
Valencia (Teil 3) Reiseberichte vom 05.08.2010 Spanien, Europa Valencia ist eine der aufregensten Städte Europas mit seiner Architektur des 21. Jahrhunderts. Bestes Beispiel, die Stadt der Wissenschaft und der Künste mit ihren ultramodernen Bauten der Architekten Santiago Calatrava und Felix Candela. Bekannt sind vor allem das Wissenschaftsmuseum und die…

oktogon-tv