Schweizer Jura – unterwegs mit dem Trüffelhund

Ihr Auftritt Madame Jola! Jola ist ein ganz besonderer Hund – ein Trüffelhund.
Ihrer feinen Nase entgeht kein Trüffel in den Wäldern des Vallée de Joux. Jeden Tag geht es mit dem Herrchen auf Tüffelsuche. Entweder ist Jola heute nicht so in Form, oder ihr Herrchen hat sie an eine Stelle geführt wo keine Trüffel zu finden sind.
Endlich fängt der Hund an zu graben. Sie hat einen Trüffel gefunden!
Damit der Hund die wertvolle Knolle nicht selbst frisst, muss Herrchen ihr schnell den Fund abnehmen und das brave Tier loben.

Nachdem der Hund seine Aufgabe erfüllt hat, kommt der angenehme Teil der Trüffelsuche. Nämlich die Trüffel essen! Am Vormittag haben der Trüffelsammler und sein Hund deutlich mehr Knollen gefunden.
Die werden erst einmal sorgfältig gewaschen und geputzt. Von Würmern angenagte Stellen
werden weggeschnitten und schon mal eine Geruchsprobe genommen.
Rund 50 Gramm Trüffel sind es heute. Die werden alle zu Trüffelbutter verarbeitet. Weil das Fernsehen dabei ist, ist das Verhältnis Trüffel zu Butter ungefähr 1 zu 2. Intensiver geht es nicht mehr.
Ab und zu an der Butter riechen, ein bisschen Pfeffer und fertig ist die Delikatesse. Mit Baguette, ganz puristisch. Eine Scheibe knuspriges Baguette mit Trüffelbutter als kleiner Pausensnack. Wer kann dazu schon „nein“ sagen!

watchmi
Alle Episoden zum Video » Schweizer Jura – unterwegs mit dem Trüffelhund «
Schweizer Jura – Langlaufloipen ohne Ende Reiseberichte vom 18.07.2017 Schweiz, Europa Weite Wälder, der Lac die Joux und Schnee bis weit in den März. Damit lockt das Vallée de Joux – auf Deutsch das Juxtal, -immer mehr Winterurlauber in den äußersten Westen der Schweiz. Mehr als 100 Kilometer Langlaufloipen gehören zum Skigebiet des im Schweizer Jura gelegenen Hochtals. Bis ins nahe…
Schweizer Jura – Klangwunder aus Holz Reiseberichte vom 27.07.2017 Schweiz, Europa Mit der Gitarre fing alles an. Als Gitarrenbauer suchte Jeanmichel Capt nach der Perfektion des Klangs und nach neuen Möglichkeiten, den Werkstoff Holz zum Klingen zu bringen. Von der Gitarre über die Dockingstation bis hin zum Lautsprecher.
Schweizer Jura – Heimat des Käsefondues Reiseberichte vom 02.08.2017 Schweiz, Europa Die Kuhglocken und der Käse – Irgendwie gehören sie in der Schweiz untrennbar zusammen. Und wenn man dann in einer Käserei vor der Theke steht, merkt man ganz schnell, dass Schweizer Käse mehr ist, als der mit den kirschgroßen Löchern.
Schweizer Jura – Werkstatt für edle Uhren Reiseberichte vom 11.08.2017 Schweiz, Europa Hier lernen die künftigen Meister der feinen und teuren Uhren ihr Handwerk. An der Ecole Technique in Le Brassus. Angefangen hat die Kunst des Uhrenbauens im Valée de Joux mit der Reparatur von großen Werken, wie einer Kirchturmuhr. Dann wurde die Mechanik immer kleiner und die Uhren zeigten nicht…
Schweizer Jura – Spieldosen - mechanische Raritäten Reiseberichte vom 22.08.2017 Schweiz, Europa Start frei für das Galopprennen en miniature. Eine Spezialanfertigung der Firma Reuge aus Sainte-Croix im Schweizer Jura. Damit man auch richtige Wetten abschließen kann, bestimmt ein Zufallsgenerator den Sieger. Alle benötigten Teile werden in den hauseigenen Werkstätten produziert.
Schweizer Jura – Spielzeug zum Staunen Reiseberichte vom 25.08.2017 Schweiz, Europa Sie sorgte einst für Stimmung auf den Jahrmärkten. Die Jahrmarktorgel. Sie begleitete die Karusselle, Schiffschaukeln und all die anderen Attraktionen auf dem Rummelplatz. Mit Pauken, Trompeten und vor allem dem Akkordeon lockte die Orgel die Kinder an.
Schweizer Jura – unterwegs mit dem Trüffelhund Reiseberichte vom 31.08.2017 Schweiz, Europa Ihr Auftritt Madame Jola! Jola ist ein ganz besonderer Hund – ein Trüffelhund. Ihrer feinen Nase entgeht kein Trüffel in den Wäldern des Vallée de Joux. Jeden Tag geht es mit dem Herrchen auf Tüffelsuche.

oktogon-tv