Achensee – Winterparadies für Genießer

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Das gilt erst recht für das Skilaufen. Jeden Morgen treffen sich die Kinder rund um den Achensee an den Sammelplätzen der Skischulen.
Damit nicht alles so dröge aussieht, gibt es bunten Helmschmuck. Sieben Skischulen kümmern sich um die Kids. Noch ein wenig steif, aber schon recht flott geht es durch den Slalomkurs.

Auf den, der den Skischulen entwachsen ist, warten am Achensee 5 Skigebiete, wie zum Beispiel Christlum. Moderne Sessellifte bringen die Skifahrer schnell auf die Bergstationen. Während der Bergfahrt hat der Urlauber Zeit sich zu entspannen und die Landschaft am Achensee – der immer wieder zwischen den Bäumen aufblitzt - zu genießen.

Oben angekommen kann man dann die Fahrt auf den gut präparierten Pisten genießen. Auch zur Hauptsaison sind die Hänge nicht überfüllt. Genuss-Skilauf in Perfektion. Vor allem Familien schätzen den Winterurlaub am Achensee. Die Abfahrten sind nicht zu steil und die Pisten schön breit.
Da kann man die Hänge richtig entspannt herunterschwingen. Wer hierher kommt, will keine Pistenkilometer fressen oder mit schwarzen Abfahrten prahlen. Hier am Achensee steht der Spaß am Skilauf im Vordergrund. Snowboarder und Skiläufer teilen sich friedlich und ohne Probleme die Pisten. Es gibt ja genug Platz für alle. Immerhin kommen die fünf kleinen und doch abwechslungsreichen Skigebiete auf 58 Kilometer Abfahrt.

Locker auf dem Ski und locker auf den Pisten – so könnte man das Motto für den Wintersport am Achensee beschreiben. Willkommen zu einem entspannten, genussvollen Winterurlaub im Land des Schnees. Achensee ist eben Snowland.

watchmi
Alle Episoden zum Video » Achensee – Winterparadies für Genießer «
Achensee – Winterparadies für Genießer Reiseberichte vom 06.04.2016 Österreich, Europa Locker auf dem Ski und locker auf den Pisten – so könnte man das Motto für den Wintersport am Achensee beschreiben. Willkommen zu einem entspannten, genussvollen Winterurlaub im Land des Schnees.
Achensee – Urlaubsvergnügen auf schmalen Brettern Reiseberichte vom 07.04.2016 Österreich, Europa Hier ist die Vorzeige-Loipe vom Achensee und liegt – nur im Winter – auf einem Golfplatz. Dieses Vergnügen, seine Spur zwischen den Golflöchern zu ziehen, sollen die Winterurlauber aus dem Achensee Gebiet exklusiv genießen. Die Topographie am Achensee sorgt für ein sportliches Vergnügen auf…
Achensee – Spaß im Schnee Reiseberichte vom 14.04.2016 Österreich, Europa Einen stetigen, kräftigen Wind, eine halbwegs ebene Fläche und natürlich Schnee. Mehr braucht es nicht für das Snowkiten. Und all dies gibt es rund um den Achensee genug. Noch etwas rustikaler ist der Spaß im Schnee beim Snowtubing. Hier reichen ein kleiner Hügel und ein einfacher Lift.…
Achensee – Abenteuer am Rofan Reiseberichte vom 27.04.2016 Österreich, Europa Von oben sehen die Häuser am Achensee aus wie eine Spielzeuglandschaft. Und wie bei einer Spielzeuglandschaft gibt es hier unberührte Natur. Wer mit der Seilbahn auf den Rofan hochfährt ist in wenigen Minuten in einer verzauberten Welt.
Achensee – Unterricht in freier Natur Reiseberichte vom 19.04.2016 Österreich, Europa Im Urlaub etwas lernen? Wie geht das denn? Indem man mit einem Nationalpark Ranger durch den Naturpark Karwendel wandert. Mit Schneeschuhen versteht sich. Bevor es losgeht wird der Sitz der Schneeschuhe überprüft. Bei den modernen Geräten sind es nur ein paar Handgriffe. Bei einem Bauernhof hält…
Achensee – Schätze aus dem Berginneren Reiseberichte vom 06.05.2016 Österreich, Europa Wenn mit dem riesigen Schlüssel das Tor aufgeschlossen wird, taucht der Urlauber ein in die unterirdische Welt der Stollen und der Bergleute. Wenn sich das Tor hinter den Besuchern schließt erleben sie ein Bergwerk wie es vor einhundert Jahren ausgesehen hat.

oktogon-tv