Alpine Pearls – Unterwegs mit der Rhätischen Bahn

Der Glacier Express unterwegs in der winterlichen Schweiz. Die Strecke von St. Moritz nach Zermatt und der Zug gehören zu den bekanntesten touristischen Attraktionen der Schweiz.
Überhaupt ist die Schweiz ein Eisenbahnland. Mit dem Zug kommt der Urlauber praktisch überall hin – und das Reisen ist umweltschonend.

Wie bei einer Modelleisenbahn wirken Zug und Strecke im Rheintal beim berühmten Rhein-Durchbruch. Eine der bekanntesten Schweizer Bahngesellschaften ist die Rhätische Bahn. Sie betreibt auch den Glacier Express, der gerade in Disentis auf eine Zahnradlok wartet, die den Zug über die Alpenpässe zieht.
Ein Muss für Eisenbahnfreaks ist auch die Strecke on Chur nach Arosa. Auf 26 Kilometern überwindet die Schmalspurbahn eine Höhendifferenz von 1154 Metern. Mit 71 Brücken und Tunneln, sogenannten Kunstbauten ist es die die bautechnisch anspruchsvollste Strecke der Rhätischen Bahn. Ungeachtet der Computer im Führerstand, der Lokführer ist bei aller Routine immer hochkonzentriert. Denn Überraschungen gibt es auf der Strecke immer wieder.
Wenn zum Beispiel Pilzsammler die Eisenbahntrasse als Weg benutzen.
Der Text am Bahnhofsgebäude von Langwies ist regelrecht philosophisch.
Dieser Bahnhof ist der berühmteste Haltepunkt auf der Strecke. Denn hier ist nicht nur einer der wenigen Ausweichpunkte auf der ansonsten eingleisigen Strecke. Egal, ob die Züge von oben aus Arosa kommen oder unten aus dem Tal aus Chur, alle müssen über das weltberühmte Langwieser Viadukt. Auf einer Länge von 284 Metern überspannt die Betonbrücke in einer Höhe von 62 Metern das Tal. Gebaut wurde dieses Meisterwerk der Ingenieurskunst von 1912 bis 1914. Allein der Transport des Baumaterials war ein logistisches Meisterstück. Jetzt, wo die Brücke steht, denkt kaum einer an diese Leistung.
Das Langwieser Viadukt ist einfach nur atemberaubend schön!!!

watchmi
Alle Episoden zum Video » Alpine Pearls – Unterwegs mit der Rhätischen Bahn «
Arosa – eine Perle der Alpen Reiseberichte vom 22.01.2016 Schweiz, Europa Arosa, ein weißes Wintermärchen. Der Ort im Kanton Graubünden ist sicherlich einer der bekanntesten Wintersportorte der Schweiz. Prominente lieben die Ruhe und Abgeschiedenheit und vor allen Dingen die Diskretion dieses Orts. Ursprünglich war Arosa ein Kurort für Lungenkranke, die nach…
Alpine Pearls – Unterwegs mit der Rhätischen Bahn Reiseberichte vom 27.01.2016 Schweiz, Europa Der Glacier Express unterwegs in der winterlichen Schweiz. Die Strecke von St. Moritz nach Zermatt und der Zug gehören zu den bekanntesten touristischen Attraktionen der Schweiz. Überhaupt ist die Schweiz ein Eisenbahnland. Mit dem Zug kommt der Urlauber praktisch überall hin – und das Reisen ist…
Alpine Pearls – ein Souvenir zum genießen Reiseberichte vom 03.02.2016 Schweiz, Europa Oben auf den Almen oberhalb von Arosa liegt die Sennerei Maran. Wer wissen will, wie der leckere Käse hergestellt wird, der in den Hotels von Arosa serviert wird, der kann sich hier informieren. In den Kühl- und Reiferäumen lagern hunderte Laib Käse. Der geschmacklichen Vielfalt sind praktisch…
Alpine Pearls – Disentis, im Schatten des Klosters Reiseberichte vom 15.02.2016 Schweiz, Europa Das ist ein Rhein! Das da – ist auch ein Rhein!! Und das ? – Das ist auch ein Rhein!!! Rhein heißen hier in Disentis alle Bäche. Und außerdem entspringt ganz in der Nähe der große Rhein, der Strom, der Europa durchquert. Wenn man so will, dreht sich in Disentis alles um den Rhein. Disentis…

oktogon-tv