Zermatt – Ein Dorf im Schatten des Matterhorns

Das Matterhorn und Zermatt – Das Dorf und der Berg scheinen untrennbar miteinander verbunden zu sein. Überall schiebt sich der mächtige 4000er ins Blickfeld.

Dabei lohnt es sich, den Blick in Zermatt vom Matterhorn abzuwenden.

Zum Beispiel um das alte Dorf zu erkunden. Staunend gehen die Touristen durch den historischen Ortskern. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Auch wenn teilweise Betonklötze die ursprünglichen Granitblöcke ersetzt haben. Die Felsbrocken sollten verhindern, dass Mäuse von unten in die Vorratsspeicher
eindringen.

Highlight, speziell für die zahlreichen Gäste aus Asien ist die Fahrt mit der Gornergratbahn. Auf mehr als 3.000 Meter kämpft sich die Zahnradbahn hoch.
Und dann ist es doch wieder soweit: Das Matterhorn schiebt sich unübersehbar in’s Bild. Fast eine halbe Stunde dauert die Fahrt vom Dorf aufs Gornergrat. Oben trifft sich dann die Welt. Touristen aus aller Herren Länder wollen den einmaligen Blick auf die umliegenden 29 Viertausender werfen.
Die grauen und abgeschmolzenen Gletscher zeigen, wie groß die Auswirkungen der Klimaerwärmung sind. Steinmännchen zeigen am Weg an, dass man hier gewesen ist. Reich belohnt wird der Wanderer wenn er von der Station Rotenboden zum Riffelsee wandert. Wenn sich das majestätische Matterhorn im Wasser des Sees spiegelt, ist das ein Anblick, den man so schnell nicht vergisst.
Damit wird aber auch klar, dass man in Zermatt das Matterhorn einfach nicht ignorieren kann.

watchmi
Alle Episoden zum Video » Zermatt – Ein Dorf im Schatten des Matterhorns «
Engadin -St. Moritz Reiseberichte vom 16.10.2015 Schweiz, Europa Das grüne St. Moritz aus der Vogelperspektive. Eingerahmt von Wäldern und den ewig schneebedeckten Bergen, bieten sich St. Moritz und der See in einem satten Grün dar. Der weltbekannte Nobel-Wintersportort hat sein Sommerkleid angezogen. Der Blick aus dem Hubschrauber zeigt, welche rasante…
Glacier Express – mit dem Zug durchs alpine Herz der Schweiz Reiseberichte vom 19.10.2015 Schweiz, Europa Bahnhof St. Moritz, Gleis 1. Der Glacier Express steht zur Abfahrt bereit. Um 8 Uhr startet der langsamste Schnellzug der Welt in Richtung Zermatt. Keine normale Zugfahrt um von A nach B zu kommen, sondern eine Panoramafahrt durchs alpine Herz der Schweiz. Die Strecke ist gespickt mit Tunneln und…
150 Jahre Matterhorn Erstbesteigung Reiseberichte vom 22.10.2015 Schweiz, Europa Die Bergführer von Zermatt spielen die musikalische Untermalung für eine Gedenkstunde. Ein Grabstein für den unbekannten Bergsteiger soll an jene erinnern, die hier umkamen und von denen keine sterblichen Überreste gefunden wurden.
Zermatt – Ein Dorf im Schatten des Matterhorns Reiseberichte vom 28.10.2015 Schweiz, Europa Das Matterhorn und Zermatt – Das Dorf und der Berg scheinen untrennbar miteinander verbunden zu sein. Überall schiebt sich der mächtige 4000er ins Blickfeld. Dabei lohnt es sich, den Blick in Zermatt vom Matterhorn abzuwenden.
Alpenrundflug mit Air Zermatt Reiseberichte vom 05.11.2015 Schweiz, Europa Hier haben sie Ihre Basis – die berühmten roten Hubschrauber von Air Zermatt. Berühmt wurden die Piloten durch ihre Rettungsflüge in den Hochalpen. Aber auch Lastenflüge oder Rundflüge gehören zum Programm. Mit der Kamera begleiten wir einen Rundflug in die Welt der 4.000er rund um Zermatt.

oktogon-tv