Südtirol - Apfelblüten so weit das Auge reicht

Apfelblüten so weit das Auge reicht! Jedes Jahr im April, wenn der Schnee sich langsam auf die Berge zurückzieht, verpassen die blühenden Apfelbäume der Landschaft rund um Schenna einen weißen Überzug.
Wer als Urlauber mehr über Äpfel und das größte zusammenhängende
Obstanbaugebiet der EU erfahren möchte, kann an einer vom Tourismusverein
organisierten Apfelwanderung mit einem Obstbauern teilnehmen.
Die Baumblüte wandert im Frühjahr aus dem Meraner Tal die Berge hoch und
praktisch blühen jeden Tag die Bäume ein paar Meter höher am Hang.
Ganz ohne Chemie geht es aber auch in Schenna nicht. Denn für die Schädlinge
wäre das sonst eine reich gedeckte Tafel
Die steilen Hänge rund um Schenna, speichern und reflektieren die
Sonnenstrahlen und sorgen so für ein optimales Klima für die Apfelbäume.
Ähnlich wie beim Wein, geht auch beim Obst Qualität vor Quantität.
Bei einer solchen Apfelwanderung erfährt der Urlauber viel über das so
beliebte Obst. Denn immerhin stammt jeder 10te in der EU verkaufte Apfel aus
dieser Gegend. Und alles fängt mit der Apfelblüte in Schenna an.

watchmi
Alle Episoden zum Video » Südtirol - Apfelblüten so weit das Auge reicht «
Südtirol - Wasser, Waale, Wandersleut Reiseberichte vom 11.06.2015 Italien, Europa Jetzt hat das Frühjahr in Südtirol wirklich begonnen! Die Waaler sind da!!! Sie sorgen dafür, dass die Obstbauern rund um Schenna und Meran das lebensnotwenige Wasser bekommen. Wasser marsch! Jetzt sind die jahrhundertealten Wasserkanäle geöffnet und klares Gebirgswasser fließt in die Waale.
Südtirol - Apfelblüten so weit das Auge reicht Reiseberichte vom 19.06.2015 Italien, Europa Apfelblüten so weit das Auge reicht! Jedes Jahr im April, wenn der Schnee sich langsam auf die Berge zurückzieht, verpassen die blühenden Apfelbäume der Landschaft rund um Schenna einen weißen Überzug.
Südtirol - Trauttmansdorff – ein Schloss für Blumen und Bäume Reiseberichte vom 24.06.2015 Italien, Europa Schloss Trautmansdorff. Zwischen der Kurstadt Meran und Schenna liegt dieses Paradies für Blumenfreunde. Im Frühjahr, wenn alles blüht kommen täglich tausende Touristen hierher und schlendern durch die fantasievoll angelegten Blumenbeete. Kaum einer der Besucher ahnt, wieviel Arbeit in so einer…
Südtirol - Edles Schreibgerät aus Holz Reiseberichte vom 30.06.2015 Italien, Europa Als Brennholz viel zu schade. Diesen Wurzeln und Baumstämmen steht noch eine große Karriere bevor. In den Händen von Christian Kuen wird aus so manchem Apfelbaum aus Schenna ein edles Schreibgerät. In seiner Werkstatt auf einem Gestell stecken Ober- und Unterteil des künftigen Federhalters oder…

oktogon-tv