Bregenz – Bodensee

Jeden Tag versuchen von neuem ihr Glück.
Die Angler vom Bodensee. Jedoch, immer seltener beißt ein Fisch an. Der See ist – so sagen es die Angler – zu sauber und bietet den Fischen kein Futter.

Demgegenüber lohnt eine Bootsfahrt auf dem Bodensee immer. Den ganzen Tag laufen Schiffe im Hafen von Bregenz ein oder fahren auf den See hinaus.

Rund eine Stunde dauert die Fahrt. Die weiße Flotte besteht aus den unterschiedlichsten Schiffstypen. Bei den modernen Booten erinnert der
Arbeitsplatz des Kapitäns eher an ein Flugzeug-Cockpit.
Trotz aller Computer, der Kapitän braucht für den Bodensee ein spezielles Kapitänspatent.

Die vielen Boote auf dem See erfordern vom Kapitän
höchste Aufmerksamkeit. Drei Nationen, die Schweiz, Österreich und Deutschland teilen sich den See als
Wassersportrevier.

Bei den Ausflugsfahrten stehen die meisten Passagiere mit schussbereiten Fotos und Videokameras draußen an der Reling.

Der Zeppelin aus dem nahen Friedrichshafen weckt nostalgische Gefühle.
Gemächlich ziehen Landschaften und Städte am Schiffvorbei.
Bei entsprechendem Wetter, einem guten Glas Wein oder einer Tasse Kaffee ist so eine Kreuzfahrt auf dem Bodensee ein perfekter Urlaubstag.

watchmi
Alle Episoden zum Video » Bregenz – Bodensee «
Bregenz – eine Stadt zum Flanieren Reiseberichte vom 04.02.2015 Österreich, Europa Begrünte Innenhöfe laden zum Verweilen ein. Bei solch einem gemütlichen Stadtrundgang reicht es völlig aus, wenn eine Sonnenuhr die Zeit anzeigt. Natürlich darf bei einem Stadtbummel in Bregenz die Uferpromenade nicht fehlen.
Bregenz – eine Stadt im Zeichen der Musik Reiseberichte vom 04.02.2015 Österreich, Europa Man sieht sie vom Berg aus… man sieht sie vom Wasser aus…… man sieht sie praktisch überall…. Die Seebühne von Bregenz mit ihrem imposanten Bühnenbild. Hinter allem steckt viel Arbeit und Technik wie der technische Direktor erzählt
Bregenz – Bodensee Reiseberichte vom 24.02.2015 Österreich, Europa Jeden Tag versuchen von neuem ihr Glück. Die Angler vom Bodensee. Jedoch, immer seltener beißt ein Fisch an. Der See ist – so sagen es die Angler – zu sauber und bietet den Fischen kein Futter.
Bregenz - Rolls Royce Reiseberichte vom 25.02.2015 Österreich, Europa Das ist das Reich von Emily. Der wohl berühmtesten Kühlerfigur eines Autos. Die alte, geflügelte Dame herrscht aber nicht in einem britischen Automobilmuseum, sondern in Dornbirn bei Bregenz.

oktogon-tv