Kleinwalsertal - das grüne Hochtal

Das Kleinwalsertal. Einst ein unwirtliches Hochtal, heute ein
bekanntes Touristenziel. Das älteste Haus der ersten Siedler, der Walser, ist mehr als 500 Jahre alt. Heute wird es als Ferienhaus vermietet und die Urlauber fühlen sich sichtlich wohl. Typisch für die Walserhäuser sind die der Wetterseite abgewandten Terrassen.
Hier traf man die Nachbarn zum abendlichen Schwatz.
Die Räume sind seit 500 Jahren nahezu unverändert. Die alten
Bauernmöbel und der Kachelofen sind rustikal aber zweckmäßig. Die
Räume sind niedrig, das hält warm. Am alten Bett erkennt der
Urlauber, dass unsere Vorfahren früher viel kleiner waren.
Die ersten Siedler kamen aus dem Walis über die Berge in das
Kleinwalsertal. Ifen, Bärenkopf und Großer Widderstein machten aus
dem Tal eine Sackgasse und riegeln die Welt sozusagen ab.
Was von der Hotelterrasse wie ein typisches Alpenpanorama aussieht,
verhinderte viele Jahrhunderte die Besiedlung.
Unter dem Vorzeichen „Grün“ erleben die Landwirtschaft und der
Tourismus im Kleinwalsertal eine neue Blüte. Auf einer der beliebten
ökologischen Wanderungen erfährt der Urlauber, dass im Tal kein
Kunstdünger verwendet wird.
In einem Jahrhunderte alten Stall bekommen die Wanderer einen
Eindruck vom bäuerlichen Leben und der Wanderführer zeigt, wie das
Gras der Almwiesen auf Holzgestellen getrocknet wurde.
Selbstverständlich wachsen auf diesen grünen Wiesen nur glückliche
Rinder und deren Fleisch landet auf den Tellern glücklicher Gäste.

watchmi
Alle Episoden zum Video » Kleinwalsertal - das grüne Hochtal «
Kleinwalsertal - das grüne Hochtal Reiseberichte vom 27.05.2014 Österreich, Europa Das Kleinwalsertal. Einst ein unwirtliches Hochtal, heute ein bekanntes Touristenziel. Das älteste Haus der ersten Siedler, der Walser, ist mehr als 500 Jahre alt.
Kleinwalsertal – wo einst Josephine Baker tanzte Reiseberichte vom 27.05.2014 Österreich, Europa Schon früh setzten die Menschen im Kleinwalsertal auf den Tourismus und waren architektonisch innovativ, wie Gerd, ein alter Bergführer erzählt: Das Luxushotel Ifen ist inzwischen auch ein Gourmet-Tempel, der 2013 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde.

oktogon-tv