Grand Bahamas (Teil 2)

Auch das kann Urlaub auf den Bahamas sein. Ein Ausflug mit dem Kanu durch die Mangrovenwälder des Naturschutzgebietes. Solche Touren werden hier streng überwacht und die Zahl der Besucher ist beschränkt.
Zuerst erklärt der Ranger, er ist der Guide der Tour, wie so ein Kanu gefahren wird. Sicherheit ist oberstes Gebot. Nach der Sicherheitseinweisung werden die Boote ins Wasser gelassen. Ein paar vorsichtige Paddelschläge um sich an die schmalen Kanus zu gewöhnen.
Schnell erkennt die Gruppe, dass Harmonie das entscheidende ist, um so ein Kanu zu beherrschen.
Dann geht es los – hinein in die verschwiegene Welt der Mangroven.
John der Ranger passt auf, dass seine Schäfchen, oder besser gesagt Entchen, nicht verloren gehen. Früher war er Banker und hat an der Börse gearbeitet. Eines Tages entdeckte er die Liebe zur Natur seiner Heimat und stieg aus.
Die Mangroven sind Zufluchtsort für seltene Vogelarten. John zeigt uns ein gut getarntes Nest, mit bloßem Auge kaum zu entdecken.
Es ist neu sagt er, vor ein paar Tagen sei es noch nicht hier gewesen.
Wichtig bei so einer Kanu-Tour ist der richtige Zeitpunkt. Am besten bei Wasserstillstand. So muss man nicht gegen das abfließende Wasser ankämpfen. Und bevor die neue Flut wieder Wasser ins Land drückt, sollte man schon ein Stück im Landesinneren sein. Nach rund drei Stunden ist zwischen den Bäumen wieder das offene Meer zu sehen.
Dann die Überraschung des Tages: Der Drehort für die dritte Folge des Hollywood Spektakels „Fluch der Karibik“. Hier kämpfte noch vor wenigen Tagen Hollywood Star Jonny Depp. Standesgemäß mit dem Hubschrauber qan den Set eingeflogen. Versteckt und nur schwer zu finden, liegt das komplette, schwimmfähige Geisterschiff vor Anker.
Passend zum Fluch der Karibik macht ein aufziehendes schweres Gewitter das rustikale Picknick kürzer als geplant.
Trotz der dunklen Wolken lassen es sich diese beiden dennoch nicht nehmen, das karibische Wasser zu genießen. Denn nur selten ist Grand Bahama so natürlich wie jetzt.

watchmi
Alle Episoden zum Video » Grand Bahamas (Teil 2) «
Grand Bahamas (Teil 1) Reiseberichte vom 05.08.2010 Bahamas, Nordamerika Strahlende Sonne, weißer Sand, tiefblaues Meer und sich im Wind wiegende Palmen. Dazu karibische Musik. Ein Feeling wie aus dem Bilderbuch. Da das alles nur eine halbe Flugstunde von Florida entfernt ist, wundert es nicht, dass die Bahamas das Lieblingsziel der Amerikaner für einen Kurztrip sind.…
Grand Bahamas (Teil 2) Reiseberichte vom 05.08.2010 Bahamas, Nordamerika Auch das kann Urlaub auf den Bahamas sein. Ein Ausflug mit dem Kanu durch die Mangrovenwälder des Naturschutzgebietes. Solche Touren werden hier streng überwacht und die Zahl der Besucher ist beschränkt. Zuerst erklärt der Ranger, er ist der Guide der Tour, wie so ein Kanu gefahren wird.…

oktogon-tv