Die Great Lakes - Am Anfang war die Route 66

Hier beginnt sie!
Die legendäre Route 66.
Mitten in Downtown Chicago.

Nur wenige Kilometer der Originalstraße sind noch erhalten.
Diese Backsteinstraße in der Nähe von Springfield, der Hauptstadt des Staates Illinois, ist ein Teil der echten Route 66.
Angeblich wünschte sich Al Capone diese Straße. Er wollte seinen illegalen Whiskey möglichst schnell zu den Kunden transportieren.
Die Route 66 von Chicago nach Kalifornien wurde schnell zur wirtschaftlichen Hauptschlagader der USA.
Die Menschen die diese Straße befuhren brauchten zwei Dinge. Benzin und etwas zum Essen.
An Shea’s alter Tankstelle wird schon lange kein Sprit mehr verkauft. Der Besitzer, Bill Shea, lässt in seinem kleinen Museum die Blütezeit der Fernstraße wieder auferstehen.
Auch das Fast Food und das Drive In Restaurant wurden an der Route 66 erfunden.
Das Essen musste schnell im hungrigen Magen sein.
Legendär ist Cozy Dogs. Panierte Hot Dogs werden frittiert und im Dreier-Pack verkauft.
Das stillte den Hunger eines jeden Truckers.
Und offensichtlich schmeckt das panierte Würstchen am Stiel noch heute
In Girard, einem kleinen Nest auf dem Weg von Chicago nach Springfield, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein.
Viele Orte verloren mit dem Niedergang der Route 66 ihre Bedeutung.

Die alte Apotheke ist inzwischen ein Museum.
Der Drugstore hat aber immer noch geöffnet und hält eine weitere amerikanische Legende bereit.
Eis, Schlagsahne, heiße Schokolade und Sodawasser – fertig ist Chocolade-Soda.
Eine wahre Kalorienbombe.
Begehrt bei Jung und Alt.

watchmi
Alle Episoden zum Video » Die Great Lakes - Am Anfang war die Route 66 «
Die Great Lakes – ein Meer mitten in Amerika Reiseberichte vom 07.12.2012 Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika Die Aerial Bridge von Duluth. Sie ist das Tor der Great Lakes zur Welt. Binnen einer Minute wird die Straßenbrücke um 40 Meter angehoben. So können die großen Hochseeschiffe problemlos Duluth anlaufen. Im Vergleich zu den Great Lakes ist der Bodensee eine Badewanne. Die fünf Seen sind fast schon…
Die Great Lakes - Rundfahrt um die Great Lakes Reiseberichte vom 07.12.2012 Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika Die Weingärten von Traverse City. Sie zeigen, wie abwechslungsreich die Landschaft rund um die Great Lakes ist. Sie fordert geradezu zu einer Rundreise auf. Viele der Winzer rund um Traverse City kommen aus Deutschland. Wer glaubt, dass es nur in Kalifornien gute Weine gibt, der wird hier eines…
Die Great Lakes - Die Badewanne der USA Reiseberichte vom 11.12.2012 Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika Solche Bilder erwarten die Wenigsten hier oben, im Norden der USA. Sie stammen aus dem Door County an den Ufern des Lake Michigan. Mit seinen langen Stränden und Buchten erinnert die Landschaft ein wenig an die Cote d‘ Azur.
Die Great Lakes - Autofreies Paradies Reiseberichte vom 13.12.2012 Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika Ein ganz besonderes Reiseziel an den Great Lakes ist diese Insel. Macinac Island ist der Sommersitz des Gouverneurs von Michigan. Aber auch die ganz normalen Urlauber kommen gerne auf diese romantische Insel.
Die Great Lakes - Wandern auf unendlichen Seen Reiseberichte vom 12.12.2012 Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika Nein, das ist nicht die neue Sportart Trockenpaddeln ! Es ist der sichere Start zu einer Kajaktour auf den Great Lakes Die riesigen Wasserflächen der Great Lakes sind das ideale Revier für alle Formen des Wassersports.
Die Great Lakes - Off-Road Abenteuer im Sand Reiseberichte vom 14.12.2012 Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika Dünenreiten Ein ganz spezielles Abenteuer an den Great Lakes. sind die Dünen am Silver Lake. Einige Gebiete stehen unter Naturschutz und der Urlauber darf nur mit einem Bus hinein. Von Sun, Sand und Fun, also Sonne, Sand und Spaß sind Groß und Klein begeistert.
Die Great Lakes - Besuch bei den Amish-People Reiseberichte vom 18.12.2012 Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika Pferdekutschen sind das einzige Fortbewegungsmittel, dass den Amish People erlaubt ist. Das kleine Städtchen Charm im Bundesstaat Ohio ist ein regionales Zentrum und entsprechend hoch ist das „Kutschenaufkommen“.
Die Great Lakes - Berlin ist auch in Ohio Reiseberichte vom 18.12.2012 Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika Mitten im Amish Land sieht der Urlauber etwas Vertrautes. Berlin. Nicht an der Spree sondern in Ohio. Ein weiteres Städtchen im Amish Land. In Berlin steht auch das Kulturzentrum der Amish People und der Mennoniten.
Die Great Lakes - Am Anfang war die Route 66 Reiseberichte vom 19.12.2012 Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika Hier beginnt sie! Die legendäre Route 66. Mitten in Downtown Chicago. Nur wenige Kilometer der Originalstraße sind noch erhalten. Diese Backsteinstraße in der Nähe von Springfield, der Hauptstadt des Staates Illinois, ist ein Teil der echten Route 66.
Die Great Lakes - Die Idee des Henry Ford Reiseberichte vom 20.12.2012 Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika Zur Route 66 gehört natürlich auch die Geschichte des Automobils. Sie ist in den USA eng mit der Stadt Detroit verknüpft. Einer der wichtigsten Meilensteine hin zur Massenmotorisierung ist das berühmte T-Modell von Henry Ford.
Die Great Lakes - Man isst deutsch in Milwaukee Reiseberichte vom 21.12.2012 Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika Downtown Milwaukee. Diese Stadt gibt sich deutsch. Man gibt sich hier gerne deutsch, an den Great Lakes. Und DEUTSCH ist für viele Amerikaner ganz einfach BAYERISCH
Die Great Lakes - Sehnsucht nach good old Europe Reiseberichte vom 21.12.2012 Vereinigte Staaten von Amerika, Nordamerika Bayerische Klänge am amerikanischen Unabhängigkeitstag? Auf einer Wiese in einem Park wurde kurzerhand ein Biergarten errichtet. Es gibt deutsches Bier und natürlich eine bayerische Musi. Deutschland wird von vielen in den USA einfach mit Bayern gleichgesetzt.

oktogon-tv