Davos – echte Schlitten aus Meisterhand

Davos und Wintersport sind seit Jahrzehnten untrennbar miteinander
verbunden. Und zum zünftigen Wintersport gehört auch ein
Schlitten, am besten ein Original Davoser Schlitten.

Hier in Davos wurde jener Schlittentyp erfunden, auf dem wohl fast alle Kinder irgendwann einmal gesessen haben. Hier an der Talstation der
Rinerhorn-Bahn stehen hunderte Davoser Schlitten bereit, damit die
Gäste und Einheimischen die wunderschöne Rodelbahn – oder wie
die Einheimischen sagen – Schlittelbahn – ins Tal rodeln können.
Doch immer weniger Davoser Schlitten kamen aus Davos. Nachdem
alle Patente abgelaufen waren, wurden überall in der Welt diese
Schlitten zu Tausenden industriell produziert.

Als eines Tages der Davoser Tourismusverein für Werbezwecke einen
Riesenschlitten in Auftrag gab, kam dem Tischlermeister Paul Ardüser
eine Idee:
Jeder Schlitten ist ein Unikat und zu 100 Prozent Handarbeit. Der
eingebrannte Schriftzug DAVOS und die Baunummer machen den
Schlitten zu einem Unikat Made in Davos. Was man mit so einem
Schlitten anstellen kann, zeigen die Schlittenvermieter vom
Rinerhorn. Da kann man nur sagen: Gut festhalten und genießen.

watchmi
Neueste Reise-Videos auf Reiselust-TV
Davos – echte Schlitten aus Meisterhand Reiseberichte vom 05.04.2017 Schweiz, Europa Davos und Wintersport sind seit Jahrzehnten untrennbar miteinander verbunden. Und zum zünftigen Wintersport gehört auch ein Schlitten, am besten ein Original Davoser Schlitten.
Davos – Wintersportmekka für die Reichen der Welt Reiseberichte vom 20.03.2017 Schweiz, Europa Davos im tiefsten Winter. Erst aus der Luft betrachtet sieht der Besucher, wie idyllisch der Schweizer Wintersportort im Kanton Graubünden liegt. Lady Di und Prinz Charles verbrachten hier jahrelang ihren Winterurlaub und lockten Hunderte von Fotografen an. Auf diesen Hängen haben auch Prince…
Davos – Besuch auf dem Zauberberg Reiseberichte vom 08.03.2017 Schweiz, Europa Er hat Davos auf die Landkarte der Weltliteratur geschrieben. Thomas Mann! Sein Gesellschaftsroman „Zauberberg“ spielt im Jahr 1912 in Davos. Vom Glanz der Literatur bekommt die Gemeinde auch heute noch ein gehörige Portion Public Relation ab. Schilder zeigen dem Besucher die Schauplätze…
Davos – echte Schlitten aus Meisterhand Reiseberichte vom 05.04.2017 Schweiz, Europa Davos und Wintersport sind seit Jahrzehnten untrennbar miteinander verbunden. Und zum zünftigen Wintersport gehört auch ein Schlitten, am besten ein Original Davoser Schlitten.
Davos – Wintersportmekka für die Reichen der Welt Reiseberichte vom 20.03.2017 Schweiz, Europa Davos im tiefsten Winter. Erst aus der Luft betrachtet sieht der Besucher, wie idyllisch der Schweizer Wintersportort im Kanton Graubünden liegt. Lady Di und Prinz Charles verbrachten hier jahrelang ihren Winterurlaub und lockten Hunderte von Fotografen an. Auf diesen Hängen haben auch Prince…
Davos – Besuch auf dem Zauberberg Reiseberichte vom 08.03.2017 Schweiz, Europa Er hat Davos auf die Landkarte der Weltliteratur geschrieben. Thomas Mann! Sein Gesellschaftsroman „Zauberberg“ spielt im Jahr 1912 in Davos. Vom Glanz der Literatur bekommt die Gemeinde auch heute noch ein gehörige Portion Public Relation ab. Schilder zeigen dem Besucher die Schauplätze…
Labrador – Sommer am Trans-Labrador-Highway Reiseberichte vom 16.02.2017 Kanada, Nordamerika Schier unendlich erstreckt sich die Tundra Landschaft entlang des Trans-Labrador-Highway. Gespickt mit riesigen Wäldern und seltsam geformten Gesteinsformationen. Ein paar Schneefelder in den schattigen Bodensenken sind die Reste des vergangenen Winters. So sieht der Sommer in Labrador aus.
Gros-Morne-Nationalpark – Ausflug in die Erdgeschichte Reiseberichte vom 03.02.2017 Kanada, Nordamerika Es ist Sommer in Neufundland. Die ideale Zeit, um in dieser außergewöhnlichen Landschaft zu wandern. Wer im Gros Morne Nationalpark an der Westküste Neufundlands unterwegs ist, macht nicht einfach nur einen Ausflug. Er blättert sozusagen im Buch der Erdgeschichte. Weite Teile des Nationalparks –…
Neufundland – Battle Harbour an der Iceberg-Alley Reiseberichte vom 20.01.2017 Kanada, Nordamerika Die größte Attraktion von Battle Harbour ist die sogenannte Iceberg-Alley. Ständig treiben vor der Küste mehr oder weniger große Eisberge vorbei. Sie kommen auf ihrem Weg von Grönland in den Nordatlantik hier vorüber.
Neufundland – Hochzeit in der Bonne Bay Reiseberichte vom 03.01.2017 Kanada, Nordamerika Das Ende eines wunderbaren Sommertags in Neufundland. Der Himmel über der Bonne Bay färbt sich rot im Licht der untergehenden Sonne. Das Weiß der Holzhäuser und das glitzernde Wasser unterstreichen die romantische Stimmung. Ganz hinten in der Ferne ist ein Trupp Minkwale unterwegs.
Neufundland – Siedlungsspuren der Wikinger Reiseberichte vom 24.12.2016 Kanada, Nordamerika Stolz weht die Flagge der Vereinten Nationen über L’Anse aux Meadow. Dieser Ort, oder besser, das was die Archäologen hier gefunden haben, gehört seit 1988 zum Weltkulturerbe. Hier in dieser Bucht auf Neufundland hat der legendäre Wikinger Leif Ericsson seinen Fuß auf den amerikanischen…
Neufundland – Schönheiten im Nordosten Kanadas Reiseberichte vom 13.12.2016 Kanada, Nordamerika Neufundland im Sonnenlicht. Ein Anblick, den der Urlauber hier oben im Norden Kanadas genießen sollte. Die schmucken weißen Holzhäuser, wie dieses Motel, geben dem Tag einen sommerlichen Touch. Höhlen und Treibholz prägen im Arches Provincial Park die Landschaft.
Labrador – Sommer am Trans-Labrador-Highway Reiseberichte vom 16.02.2017 Kanada, Nordamerika Schier unendlich erstreckt sich die Tundra Landschaft entlang des Trans-Labrador-Highway. Gespickt mit riesigen Wäldern und seltsam geformten Gesteinsformationen. Ein paar Schneefelder in den schattigen Bodensenken sind die Reste des vergangenen Winters. So sieht der Sommer in Labrador aus.
Gros-Morne-Nationalpark – Ausflug in die Erdgeschichte Reiseberichte vom 03.02.2017 Kanada, Nordamerika Es ist Sommer in Neufundland. Die ideale Zeit, um in dieser außergewöhnlichen Landschaft zu wandern. Wer im Gros Morne Nationalpark an der Westküste Neufundlands unterwegs ist, macht nicht einfach nur einen Ausflug. Er blättert sozusagen im Buch der Erdgeschichte. Weite Teile des Nationalparks –…
Neufundland – Battle Harbour an der Iceberg-Alley Reiseberichte vom 20.01.2017 Kanada, Nordamerika Die größte Attraktion von Battle Harbour ist die sogenannte Iceberg-Alley. Ständig treiben vor der Küste mehr oder weniger große Eisberge vorbei. Sie kommen auf ihrem Weg von Grönland in den Nordatlantik hier vorüber.
Neufundland – Hochzeit in der Bonne Bay Reiseberichte vom 03.01.2017 Kanada, Nordamerika Das Ende eines wunderbaren Sommertags in Neufundland. Der Himmel über der Bonne Bay färbt sich rot im Licht der untergehenden Sonne. Das Weiß der Holzhäuser und das glitzernde Wasser unterstreichen die romantische Stimmung. Ganz hinten in der Ferne ist ein Trupp Minkwale unterwegs.
Neufundland – Siedlungsspuren der Wikinger Reiseberichte vom 24.12.2016 Kanada, Nordamerika Stolz weht die Flagge der Vereinten Nationen über L’Anse aux Meadow. Dieser Ort, oder besser, das was die Archäologen hier gefunden haben, gehört seit 1988 zum Weltkulturerbe. Hier in dieser Bucht auf Neufundland hat der legendäre Wikinger Leif Ericsson seinen Fuß auf den amerikanischen…
Neufundland – Schönheiten im Nordosten Kanadas Reiseberichte vom 13.12.2016 Kanada, Nordamerika Neufundland im Sonnenlicht. Ein Anblick, den der Urlauber hier oben im Norden Kanadas genießen sollte. Die schmucken weißen Holzhäuser, wie dieses Motel, geben dem Tag einen sommerlichen Touch. Höhlen und Treibholz prägen im Arches Provincial Park die Landschaft.
Labrador – Sommer am Trans-Labrador-Highway Reiseberichte vom 16.02.2017 Kanada, Nordamerika Schier unendlich erstreckt sich die Tundra Landschaft entlang des Trans-Labrador-Highway. Gespickt mit riesigen Wäldern und seltsam geformten Gesteinsformationen. Ein paar Schneefelder in den schattigen Bodensenken sind die Reste des vergangenen Winters. So sieht der Sommer in Labrador aus.
Gros-Morne-Nationalpark – Ausflug in die Erdgeschichte Reiseberichte vom 03.02.2017 Kanada, Nordamerika Es ist Sommer in Neufundland. Die ideale Zeit, um in dieser außergewöhnlichen Landschaft zu wandern. Wer im Gros Morne Nationalpark an der Westküste Neufundlands unterwegs ist, macht nicht einfach nur einen Ausflug. Er blättert sozusagen im Buch der Erdgeschichte. Weite Teile des Nationalparks –…
Neufundland – Battle Harbour an der Iceberg-Alley Reiseberichte vom 20.01.2017 Kanada, Nordamerika Die größte Attraktion von Battle Harbour ist die sogenannte Iceberg-Alley. Ständig treiben vor der Küste mehr oder weniger große Eisberge vorbei. Sie kommen auf ihrem Weg von Grönland in den Nordatlantik hier vorüber.
Neufundland – Hochzeit in der Bonne Bay Reiseberichte vom 03.01.2017 Kanada, Nordamerika Das Ende eines wunderbaren Sommertags in Neufundland. Der Himmel über der Bonne Bay färbt sich rot im Licht der untergehenden Sonne. Das Weiß der Holzhäuser und das glitzernde Wasser unterstreichen die romantische Stimmung. Ganz hinten in der Ferne ist ein Trupp Minkwale unterwegs.
Neufundland – Siedlungsspuren der Wikinger Reiseberichte vom 24.12.2016 Kanada, Nordamerika Stolz weht die Flagge der Vereinten Nationen über L’Anse aux Meadow. Dieser Ort, oder besser, das was die Archäologen hier gefunden haben, gehört seit 1988 zum Weltkulturerbe. Hier in dieser Bucht auf Neufundland hat der legendäre Wikinger Leif Ericsson seinen Fuß auf den amerikanischen…
Neufundland – Schönheiten im Nordosten Kanadas Reiseberichte vom 13.12.2016 Kanada, Nordamerika Neufundland im Sonnenlicht. Ein Anblick, den der Urlauber hier oben im Norden Kanadas genießen sollte. Die schmucken weißen Holzhäuser, wie dieses Motel, geben dem Tag einen sommerlichen Touch. Höhlen und Treibholz prägen im Arches Provincial Park die Landschaft.
Labrador – Sommer am Trans-Labrador-Highway Reiseberichte vom 16.02.2017 Kanada, Nordamerika Schier unendlich erstreckt sich die Tundra Landschaft entlang des Trans-Labrador-Highway. Gespickt mit riesigen Wäldern und seltsam geformten Gesteinsformationen. Ein paar Schneefelder in den schattigen Bodensenken sind die Reste des vergangenen Winters. So sieht der Sommer in Labrador aus.
Gros-Morne-Nationalpark – Ausflug in die Erdgeschichte Reiseberichte vom 03.02.2017 Kanada, Nordamerika Es ist Sommer in Neufundland. Die ideale Zeit, um in dieser außergewöhnlichen Landschaft zu wandern. Wer im Gros Morne Nationalpark an der Westküste Neufundlands unterwegs ist, macht nicht einfach nur einen Ausflug. Er blättert sozusagen im Buch der Erdgeschichte. Weite Teile des Nationalparks –…
Neufundland – Battle Harbour an der Iceberg-Alley Reiseberichte vom 20.01.2017 Kanada, Nordamerika Die größte Attraktion von Battle Harbour ist die sogenannte Iceberg-Alley. Ständig treiben vor der Küste mehr oder weniger große Eisberge vorbei. Sie kommen auf ihrem Weg von Grönland in den Nordatlantik hier vorüber.
Neufundland – Hochzeit in der Bonne Bay Reiseberichte vom 03.01.2017 Kanada, Nordamerika Das Ende eines wunderbaren Sommertags in Neufundland. Der Himmel über der Bonne Bay färbt sich rot im Licht der untergehenden Sonne. Das Weiß der Holzhäuser und das glitzernde Wasser unterstreichen die romantische Stimmung. Ganz hinten in der Ferne ist ein Trupp Minkwale unterwegs.
Neufundland – Siedlungsspuren der Wikinger Reiseberichte vom 24.12.2016 Kanada, Nordamerika Stolz weht die Flagge der Vereinten Nationen über L’Anse aux Meadow. Dieser Ort, oder besser, das was die Archäologen hier gefunden haben, gehört seit 1988 zum Weltkulturerbe. Hier in dieser Bucht auf Neufundland hat der legendäre Wikinger Leif Ericsson seinen Fuß auf den amerikanischen…
Neufundland – Schönheiten im Nordosten Kanadas Reiseberichte vom 13.12.2016 Kanada, Nordamerika Neufundland im Sonnenlicht. Ein Anblick, den der Urlauber hier oben im Norden Kanadas genießen sollte. Die schmucken weißen Holzhäuser, wie dieses Motel, geben dem Tag einen sommerlichen Touch. Höhlen und Treibholz prägen im Arches Provincial Park die Landschaft.
Achensee – Gipfelstürmer mit zwei Rädern Reiseberichte vom 02.12.2016 Österreich, Europa Da können die Muskeln kurz entspannen und der Mountainbiker spart Körner. Da kann man auch ab und zu einen Blick auf die Landschaft des Karwendelgebirges werfen.
Achensee – Golfen im Schatten der Alpen Reiseberichte vom 25.11.2016 Österreich, Europa Der Golfclub Achensee. Ein Highlight für einen sportlichen Urlaub am Achensee. Es ist der älteste Golfclub Tirols – und – so sagen es die Golfexperten – eine der schönsten Anlagen in Österreich.
Achensee – Wassersport in jeder Form Reiseberichte vom 10.11.2016 Österreich, Europa Der Sprung ins Wasser – sei er freiwillig oder unfreiwillig – gehört für Viele zu einem gelungenen Urlaub. Und genau diesen Wasserspass für alle, das bietet der Achensee.
Achensee – Lehrstunden in der Natur Reiseberichte vom 03.11.2016 Österreich, Europa Treffpunkt: Langlaufstüberl Pertisau. Noch eine letzte Einweisung in die Bedienung der hochwertigen Swarowski Ferngläser und dann kann die Wanderung starten. Ziel ist der Gipfel des Feilkopfs in 1562 Metern Höhe.
Achensee – Leinen los zur Urlaubsfahrt Reiseberichte vom 28.10.2016 Österreich, Europa Wer ohne Auto an den Achensee in den Urlaub fährt, braucht die alte Dampfeisenbahn und das Schiff. Die Schiffe der Achensee-Schifffahrt warten am Endbahnhof Seespitz auf die Gäste.
Achensee - Eine Anreise im Zeichen der Nostalgie Reiseberichte vom 19.10.2016 Österreich, Europa Bahnhof Jenbach. Letzter Halt vor dem Achensee. Mehrmals am Tag halten hier die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn.
Achensee – Gipfelstürmer mit zwei Rädern Reiseberichte vom 02.12.2016 Österreich, Europa Da können die Muskeln kurz entspannen und der Mountainbiker spart Körner. Da kann man auch ab und zu einen Blick auf die Landschaft des Karwendelgebirges werfen.
Achensee – Golfen im Schatten der Alpen Reiseberichte vom 25.11.2016 Österreich, Europa Der Golfclub Achensee. Ein Highlight für einen sportlichen Urlaub am Achensee. Es ist der älteste Golfclub Tirols – und – so sagen es die Golfexperten – eine der schönsten Anlagen in Österreich.
Achensee – Wassersport in jeder Form Reiseberichte vom 10.11.2016 Österreich, Europa Der Sprung ins Wasser – sei er freiwillig oder unfreiwillig – gehört für Viele zu einem gelungenen Urlaub. Und genau diesen Wasserspass für alle, das bietet der Achensee.
Achensee – Lehrstunden in der Natur Reiseberichte vom 03.11.2016 Österreich, Europa Treffpunkt: Langlaufstüberl Pertisau. Noch eine letzte Einweisung in die Bedienung der hochwertigen Swarowski Ferngläser und dann kann die Wanderung starten. Ziel ist der Gipfel des Feilkopfs in 1562 Metern Höhe.
Achensee – Leinen los zur Urlaubsfahrt Reiseberichte vom 28.10.2016 Österreich, Europa Wer ohne Auto an den Achensee in den Urlaub fährt, braucht die alte Dampfeisenbahn und das Schiff. Die Schiffe der Achensee-Schifffahrt warten am Endbahnhof Seespitz auf die Gäste.
Achensee - Eine Anreise im Zeichen der Nostalgie Reiseberichte vom 19.10.2016 Österreich, Europa Bahnhof Jenbach. Letzter Halt vor dem Achensee. Mehrmals am Tag halten hier die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn.
Neusiedler See – Mörbisch, Treffpunkt der Operettenfans Reiseberichte vom 06.10.2016 Österreich, Europa Alle Jahre wieder zieht es die Operettenfans nach Mörbisch an den Neusiedler See. Im Jahr 2016 sind es Victoria und ihr Husar von Paul Abraham. An diesem Abend haben die Freunde der leichten Muse Glück mit dem Wetter. Ein kalter Wind vertreibt die Regenwolken. Kuscheldecke statt Regenjacke.
Neusiedler See – Oper im Steinbruch Reiseberichte vom 29.09.2016 Österreich, Europa An diesem Opernabend besteht im Steinbruch von St. Margarethen die große Gefahr, dass Donizettis Liebestrank verwässert wird. Kurz vor Beginn der Aufführung reißt der Himmel auf und die Zuschauer setzen sich etwas zögerlich auf ihre Plätze.
Neusiedler See – Esterházy, ein Schloss für die schönen Künste Reiseberichte vom 22.09.2016 Österreich, Europa Ein prachtvolles Schloss im Herzen der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt. Seit 1622 ist es im Besitz der Adelsfamilie Esterházy, einst eine der mächtigsten Familien im Habsburger Reich.
Neusiedler See – Rust, die Stadt des Weins und der Störche Reiseberichte vom 15.09.2016 Österreich, Europa Wein, so weit das Auge reicht! Im Hintergrund ein großer See und zwischen Wein und See ein kleines Städtchen. Das ist Rust. Der Wein spielt in Rust schon immer eine große Rolle. Mit feinstem Wein, dem Ruster Ausbruch, erkaufte sich die Gemeinde 1649 die Unabhängigkeit.
Neusiedler See – Revier für Wassersportfans Reiseberichte vom 08.09.2016 Österreich, Europa Der Neusiedler See, der größte See Österreichs. Bei einer Fläche von rund 320 Quadratkilometern und einer maximalen Tiefe von 2 Metern sind hier alle Arten des Wassersports möglich. Vor allem die Segler schätzen den See als ihr Revier.
Neusiedler See – der Nationalpark, eine Heimat für Tiere und Pflanzen Reiseberichte vom 02.09.2016 Österreich, Europa Sie sind das Markenzeichen des Nationalparks Neusiedler See. Graurinder! Die beinahe ausgestorbenen Tiere beweiden die Flächen am See und sorgen so für Artenvielfalt bei den Pflanzen.
Neusiedler See – Mörbisch, Treffpunkt der Operettenfans Reiseberichte vom 06.10.2016 Österreich, Europa Alle Jahre wieder zieht es die Operettenfans nach Mörbisch an den Neusiedler See. Im Jahr 2016 sind es Victoria und ihr Husar von Paul Abraham. An diesem Abend haben die Freunde der leichten Muse Glück mit dem Wetter. Ein kalter Wind vertreibt die Regenwolken. Kuscheldecke statt Regenjacke.
Neusiedler See – Oper im Steinbruch Reiseberichte vom 29.09.2016 Österreich, Europa An diesem Opernabend besteht im Steinbruch von St. Margarethen die große Gefahr, dass Donizettis Liebestrank verwässert wird. Kurz vor Beginn der Aufführung reißt der Himmel auf und die Zuschauer setzen sich etwas zögerlich auf ihre Plätze.
Neusiedler See – Esterházy, ein Schloss für die schönen Künste Reiseberichte vom 22.09.2016 Österreich, Europa Ein prachtvolles Schloss im Herzen der burgenländischen Landeshauptstadt Eisenstadt. Seit 1622 ist es im Besitz der Adelsfamilie Esterházy, einst eine der mächtigsten Familien im Habsburger Reich.
Neusiedler See – Rust, die Stadt des Weins und der Störche Reiseberichte vom 15.09.2016 Österreich, Europa Wein, so weit das Auge reicht! Im Hintergrund ein großer See und zwischen Wein und See ein kleines Städtchen. Das ist Rust. Der Wein spielt in Rust schon immer eine große Rolle. Mit feinstem Wein, dem Ruster Ausbruch, erkaufte sich die Gemeinde 1649 die Unabhängigkeit.
Neusiedler See – Revier für Wassersportfans Reiseberichte vom 08.09.2016 Österreich, Europa Der Neusiedler See, der größte See Österreichs. Bei einer Fläche von rund 320 Quadratkilometern und einer maximalen Tiefe von 2 Metern sind hier alle Arten des Wassersports möglich. Vor allem die Segler schätzen den See als ihr Revier.
Neusiedler See – der Nationalpark, eine Heimat für Tiere und Pflanzen Reiseberichte vom 02.09.2016 Österreich, Europa Sie sind das Markenzeichen des Nationalparks Neusiedler See. Graurinder! Die beinahe ausgestorbenen Tiere beweiden die Flächen am See und sorgen so für Artenvielfalt bei den Pflanzen.

oktogon-tv